Sportplatzstraße 1

  • 001-1024×683
  • sp_whg07
  • sp_whg12
  • sp_whg24
  • sp_whg34
  • sp_whg38

Detailbeschreibung der Wohnungen

Das Objekt Sportplatzstraße 1 befindet sich im Dresdner Stadtteil Niedersedlitz und wurde durch den Verlag Krey & Sommerland, Kunstanstalt für graphische Erzeugnisse, zwischen 1903 und 1905 als Fabrikationsgebäude errichtet und bis zuletzt durch verschiedene Eigentümer als Produktionsstätte mit Büros und Lagerräumen sowie in Teilen zu Wohnzwecken genutzt.

Das Objekt ist ein U-förmiger Gebäudekomplex und mit einer geschützten offenen Hofseite nach Südwesten konzipiert. Die Erschließung des Gebäudes erfolgt über diesen Hof.

Das gesamte Objekt steht als Einzeldenkmal unter Denkmalschutz. Der gesamte Gebäudekomplex ist in massiver Bauweise als traditioneller Ziegelbau mit Stahlbetonskelett errichtet. Die beiden markanten fensterlosen Giebel im Bereich Heidenauer Straße, die großflächigen Holzfenster und die durch Gesimse und Putzabsetzungen überformten Fassaden bestimmen das äußere architektonische Erscheinungsbild des Gebäudes.